Latest News

Bilder von der "Rocktober Rocknight" in Strassburg

Ein großes DANKE SCHÖN an Rene und sein Team, die uns zur “Rocktober Rocknight 2018” eingeladen haben. Hier einige Impressionen vom Konzert im beeindruckenden Schloss Straßburg in Kärnten. Ausserdem danken wir unseren Freunden von…

Next stop - Club Q Graz

Wir werden am 10. November 2018 eine großartige Band supporten und das im legendären Club Q in Graz. Die Band "Scream fof the Butterfly" aus Berlin ist es auf jeden Fall wert gesehen zu werden - vor allem am 10.11. im Doppelpack mit Roadkill! ------ We…

Latest Release

Drei brandneue Singles von RoadKill​ sind JETZT ERHÄLTLICH!

Three brandnew singles from RoadKill – OUT NOW!

spotify

> amazonmusic

> iTunes!

Die Band

ROADKILL ist eine 3-Mann Kombo aus Graz, die im Jahr 2014 begonnen hat, mit progressivem Speed/Thrash Metal genau diese Szene in Österreich wieder zu beleben. Roadkill besteht aus:

Töpe/Peter – Gitarre und Vocals

Phil – Drums

Manuel – Bass und Vocals


ROADKILL greifen jenen klassischen Old School Speed/Thrash Metal auf, der in den 80er Jahren mit Bands wie Metallica, Overkill, Exodus, Slayer, Destruction, Flotsam&Jetsam seine erste Blütezeit hatte. Der Stil & Sound der Band erinnern teilweise an legendäre Thrash Metal Scheiben a la „Kill ‘em all“.
Rasant, schnörkellos und doch untersetzt mit ausgefeilten Breaks und Off-Beats bohren sich die sägenden Riffs direkt ins Gehirn der Zuhörer und zwingen jeden Metalhead unweigerlich zum Headbangen.

Auffallend bei ROADKILL ist, dass sich Gitarrist Peter und Bassist Mani die Leadvocals aufteilen. Man könnte unweigerlich den Eindruck bekommen, als ob James Hetfield und Lemmy gemeinsam auf der Bühne stünden. Töpe (Gitarrist) übernimmt dabei den Part von James und Mani (Bassist) jenen von Lemmy. Da ist es wenig verwunderlich, dass immer wieder Coverversionen von Motörheads „Ace of Spades“ und Metallica’s “The Four Horsemen” im bombastischen Live-Set aufscheinen.

Man könnte bei ROADKILL somit auch von den neuen „Three Horsemen“ sprechen.

ENTSTEHUNG:
Anfang 2014 begab sich Peter nach dem Ausstieg aus der Crossover-Metal Band ROHSTOFF, bei der er 10 Jahre lang tätig war, auf die Suche nach Mitstreitern für sein Speed-Metal Projekt.
Es dauerte nicht lang, bis er mit Phil Wild den idealen Drummer gefunden hat. Mit ihm verbindet Peter sogar eine gemeinsame musikalische Vergangenheit in den 90ern – nämlich bei der Death-Metal Band „GENOCIDE“.
Man hielt Ausschau nach weiteren Musikern, um die Band zu komplettieren.
Peter hatte zu dieser Zeit schon Songmaterial im Gepäck, mit dem er gemeinsam mit Phil bereits an der Ausarbeitung der ersten Tracks tüftelte. Parallel gab es einige Auditions mit potentiellen Sängern und Bassisten, wobei sich für die Position am Mikro keiner finden wollte. Mehr Glück hatte man beim Job des Bassisten, für den schlussendlich der junge talentierte Oberösterreicher Manuel Schober engagiert werden konnte.
Nachdem immer noch kein Sänger gefunden war, hat man sich kurzer Hand dazu entschlossen, dass sich Peter und Manuel zusätzlich zu den Saiteninstrumenten auch den Job am Mikro teilen.
Wie sich herausstellte, sollte sich das später auch nicht mehr ändern, und somit war das finale ROADKILL Line-Up komplett und stellt seither ein starkes Metal-Trio dar.

Bereits bei den ersten Live-Auftritten ab Mitte 2015 waren die Reaktionen äußerst positiv, und Ende des Jahres wurde in Eigenregie bereits der erste Longplayer aufgenommen, der 8 Titel enthält.

Nach zahlreichen Konzerten innerhalb kurzer Zeit haben sich ROADKILL schnell einen Namen in der heimischen Metal-Szene gemacht, und es hat sich bereits herumgesprochen, dass man mit ROADKILL eine authentische und energiegeladene Show geboten bekommt.

Markenzeichen der Band ist einerseits die Bühnenpräsenz von Frontman „Töpe“, der sich durch den engen Kontakt zum Publikum immer wieder selbst zu Höchstleistungen pushen lässt, andererseits der zum endlosen Headbangen animierende Bassist „Mani“ mit seiner markanten rauen Stimme, und zu guter Letzt die perfekt auf die Musik abgestimmten Beats von „Phil“ an den Drums!

Tour Dates

10. November 2018 - Support „Scream oft he Butterfly“ – Club Q, Graz

Wir haben die Ehre, die Band „Scream of the Butterfly“ am 10. November im Club „Q“ zu supporten.

Ein paar Infos zur Band:
SCREAM OF THE BUTTERFLY (Berlin)
Heavy Rock aus Berlin basierend auf 70er Hardrock und 90er Grunge.

Album IGNITION: markiert den wilden Kickstart der Berliner Band „Scream Of The Butterfly“ in die verrückte Welt des Rock’n’Roll. Kräftige Gitarrenriffs, eine enge Rhythmus-Sektion und vielseitige Melodien, gekrönt mit einer Portion Vintage-Hammond-Orgel, werden Freunde von klassischem 70er-Jahre-Rock ebenso begeistern wie von Grunge- und zeitgenössischen Rock-Liebhabern. Die acht vom Kadavar-Toningenieur Richard Behrens aufgenommenen Songs sind gut ausgewählt und ausgewogen, um hochenergetische Rock-Songs zu liefern, kombiniert mit einem Roadtrip-Feeling und der Kraft gewaltiger Riffs, die mit einer emotionalen, aber dennoch kraftvollen Ballade enden.

Facebook-Veranstaltung

25.Oktober 2018 - Rocktober Rocknight - Straßburg

30. Juli 2018 - Hatebreed - Metal on the Hill 2018 Warm-Up #2 - Dom im Berg Graz

Hatebreed ist das Aushängeschild des metallartigen US-Hardcore. Live muss man den Gurt anlegen und dann gibt es keine Gnade mehr.

Wir freuen uns, diese Band am Warm Up #2 zum Metal on the Hill 2018 im Dom im Berg zu supporten.

Facebook Veranstaltung


Tickets:
https://www.ticketzentrum.at/Shop?e=21932

29. Juni 2018 - Weizer Altstadtfest

Nach 3 Jahren kehren ROADKILL an jenen Ort zurück, an dem sie ihre Live-Prämiere hatten – und zwar als Headliner auf die Jugendbühne des Weizer Altstadtfest in der K&K Passage. Wir freuen uns riesig, dabei mit vielen befreundeten Bands aus und um Weiz gemeinsam auf der Bühne zu stehen und zu beweisen, dass die Weizer Metalszene alles andere als tot ist!

Freut euch mit uns gemeinsam drauf – Details wie z.B. Timetable folgen…

07. Juni 2018 - Album Release Show - Dystersol - Wakuum Graz

CD Release Show Dystersol mit Concrete Eden und Roadkill im Club Wakuum, Griesgasse 25, 8020 Graz

Facebook Veranstaltung

02. Juni 2018 - Private Veranstaltung Koglhof

Sind aus gesundheitlichen Gründen leider nicht dabei.

26. Mai 2018 - Private Veranstaltung Graz

28. April 2018 - Metalnight XVIII - Kulturkeller Gleisdorf

Die Metalnight ist zurück in Gleisdorf! Ausgabe XXVIII mit:

ROHSTOFF, das ist Crossover in Reinkultur, ein musikalischer Bastard aus Metal, Death, Hardcore, Rap und HipHop.

—–

ROADKILL sind eine 3-Mann Kombo aus Österreich, die im Jahr 2014 begonnen hat, mit progressivem Speed/Thrash Metal genau diese Szene in Österreich wieder zu beleben.

—-

MESSCORADE

Re-founded in 2017
Messcorade is a Deaththrash / Hardcore Band from Austria!

—-

WATCH THEM FAIL

Der gemeine Bastard des Metal, Industrial und des Contemporary Rock bahnt sich seinen Weg ins Gehirn der Zuhörer und zerstört die alten Ideen der harten Groovin-Musik – seien Sie sich dieser Wall of Sound bewusst!

—-

BÄD HAMMER

Ein Röck Döt im Namen und gewaltige Eier in knallengen Jeans, fertig ist der gelungene Spagat zwischen Tankstellen Charme, Max und Moritz Lausbüberei und Motörhead auf Speed!

—-

Doors 19:00

VVK 7.-

AK 10.-

Tickets bei allen Bands!

Facebook Event Metalnight XVIII

Auf der Suche nach Tickets für unsere Shows?

Melde dich einfach bei uns, der Ticket-Verkauf läuft meist direkt über uns.

Fotos

Merchandise

Schreibt uns ein Email, wenn ihr eine CD oder ein T-Shirt bestellen wollt. Gebt uns bei den T-Shirts die Menge und eure Größe an. Wir können euch die CDs / die T-Shirts schicken – mit Versandkosten von 4,99 € innerhalb Österreichs – oder wir treffen uns bei unserem nächsten Konzert und übergeben euch eure bestellte Ware.

Kontakt